Karotten-Oat-COOKIE

Geeignet für:

einfach Saulecker...

Zutaten: 
2-3 Karotten
1 ganzes Ei
1/2 Cup Maple Sirup (Waldenfarms)
1 Cup Haferflocken
1 1/2 TL Backpulver
1 1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
1 Dr. Oekter Vanille Aroma
3/4 Cup Glutenfreies Mehl
Pamspray oder 2 EL Kokosöl
Zubereitung: 
Zuerst die "trockenen" Zutaten mischen! Haferflocken, Backpulver, Salz, Zimt, Mehlmix gut vermengen. Dann in einer weiteren Schüssel das Ei, Vanillearoma, Fett ( in meinem Fall Pam) und den Sirup verrühren. Über die trockenen Zutaten geben und alles gut vermengen. 2-3 Karotten hexeln und unterheben und die Masse ca. 10-15 Minuten ruhen lassen. Backofen (Ober-Unterhitze mit Umluft) auf 200°C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und dann die Masse zu kleinen Cookies auf das Blech setzen. Je nach Ofen auf 180°C ca. 20-30 Minuten backen und danach gut auf einen Rost auskühlen lassen. Guten Appetit! (Grundrezept by Amy´sHealthy Baking)