Erfolgsgeschichten

Es besteht ja bekanntlich immer der Mythos, dass es am sogenannten LowCarb Tag so gut wie nichts zu essen gibt und man ja quasi "hungern" muss. Ich hoffe ich kann euch durch meinen Auszug aus meinem Ernährungsplan eines Besseren belehren.

Meine Makros an diesem Tag sind 0 Kohlenhydrate, bezieht sich nur auf Quellen wie Reis, Haferflocken etc., Eiweiß liegt bei 200 und Fett ca. bei 15 bis maximal 20g, da ich auf Fett negativ reagiere. Viele unserer Kunden zählen immer fleißig Kalorien, wovon wir nicht wirklich viel halten. Denn die Frage ist doch, wie decke ich meinen Bedarf sinnvoll!

Mein Frühstück ist mir immer die liebste Mahlzeit, da ich meinen Pancake liebe.

250 ml Eiklar, ½ grünen Apfel, 15g Chia-Samen und 30g ISO TECH 94.

...



In unserem Tagebuch möchten wir euch unsere Vorbereitung auf die größte Fitnessmesse der Welt – die FIBO in Köln - näher bringen.

Heute möchten wir euch einen Einblick in unser „Rücken – Training“ geben. Wir haben für euch einige Bilder zu den entsprechenden Übungen gemacht und euch nochmal alles aufgelistet.





Trainingsplan Rücken:

 

Frontziehen breit      
                        
4 x 8-12  im Supersatz
KH Kreuzheben...

In unserem Tagebuch möchten wir euch unsere Vorbereitung auf die größte Fitnessmesse der Welt – die FIBO in Köln - näher bringen.

Am 5. Januar begannen wir mit unserer Vorbereitung. Im Dezember hatten wir es uns noch mal richtig gut gehen lassen, nach dem Motto „Essen was schmeckt“.
Bernhard ist mit knapp 116 kg und ich mit 64,5 kg gestartet. Die ersten Kilos gingen recht zügig runter. Nach 5 Wochen hatte Bernie schon 6 Kilo weniger! Leider ging bei mir nicht wirklich viel, im Gegenteil. Das Gewicht blieb einfach stehen bzw. die Waage zeigte wieder mehr an….

Dies brachte dann folgende Änderung auf den Plan. Man hat bereits viel darüber gehört und gelesen, aber so richtig Beachtung hatte ich der Blutgruppe noch nicht gewidmet. Aufgrund meiner Blutgruppenbestimmung hatte sich mein Kreul gegen...

Mein Name ist Lena und ich bin 29 Jahre alt und seit Herbst 2012 bin ich unter der Betreuung von Bernhard Schuber und Janine Lang. Meine "Fitnessstudio-Karriere" begann vor ca. 10 Jahren, als ich mich das erste Mal in einem Studio angemeldet habe, allerdings war es anfangs für mich immer nur ein Zusatz zu meinem anderen Sport den ich gemacht habe - Volleyball und Thaiboxen.

Das erste Mal in Berührung mit Bodybuilding kam ich, als in meinem Studio eine Figur-Athletin (Melanie Gelbhaar, damals auch unter der Betreuung von Bernie) sich auf einen Wettkampf vorbereitete. Ich war unglaublich fasziniert von ihrer Figur und den Muskeln und habe angefangen für mich allein Trainingspläne aus dem Internet zu ziehen und mich mehr auf das Krafttraining zu fokussieren, leider war mir zum damaligen Zeitpunkt die Wichtigkeit des...

Wir hatten bereits über Patrick berichtet (nachstehender Link) http://www.jb-personalfitness.com/erfolgsgeschichten/vom-extrem-mountainbiken-zum-mens-physique-athlet

In unserem Trainingsvideo zeigt euch Patrick sein Biceps – Triceps Workout,  das aus seinen persönlichen Lieblinbgsübungen besteht. Er trainiert es gern im Supersatz, weil er dadurch einen besseren Pump in der Muskulatur erhält und es eine Abwechslung zum „normalen“ Training darstellt.

Trainingsplan zum Video:
 

Trizeps  Frenshpress SZ Stange sitzend   
...

Mein Name ist Patrick Satzmeier, bin 23 Jahre alt und komme aus Augsburg.

Sport war schon immer ein sehr wichtiges Thema für mich, was sich aber viele Jahre auf ausschließlich Skifahren und professionelles  Mountainbiken konzentriert hat. Zu Beginn meiner beruflichen Ausbildung konnte ich das Mountainbiken aufgrund Verletzungen leider nicht mehr in der gleichen Intensität ausführen.

Somit habe ich mich nach einem neuen Ausgleich umgesehen. Vor ungefähr 3 Jahren habe ich mich dann im ALL STARS Leistungszentrum, Bernhard Schuber angemeldet um etwas für meine körperliche Fitness zu tun. Anfangs noch ohne große Ziele ... doch nach und nach wurde ich immer mehr infiziert und habe gemerkt wie viel mir dieser Sport zurückgibt! Durch die Betreuung von Bernhard Schuber und Janine...

Wir haben euch bereits schon einiges über Dorothee im ersten Teil berichtet.  Für alle die Sie noch nicht kennen, hier der Link zum ersten Teil.

 http://www.jb-personalfitness.com/erfolgsgeschichten/get-shape-dorothee

Anfangs ist ihr das ein oder andere schwerer gefallen als jetzt. Sie hat ihren Fitnesssport fest in Ihrem Lebensalltag integriert. Es geht ihr gesundheitlich besser, d.h. ihre Kopfwehattacken kommen immer weniger.

Sie trainiert jetzt 4 x pro Woche ca. 1,5 Stunden inklusiv einer Cardioeinheit. Ihren Trainings- sowie Ernährungsplan hatten wir regelmäßig an ihren Erfolgen angepasst und dementsprechend geändert.

...

Mein Name ist Dorothee, bin 26 Jahre und  komme aus der Nähe von Augsburg.

Motiviert dazu abzunehmen und etwas für meine Figur zu tun, haben mich mein Freund, der Profi Footballspieler ist und meine langjährige Freundin Janine, die als Personal Fitness Trainerin arbeitet.

Ich wollte auch fitter werden, gesünder leben und natürlich etwas für meine Figur tun. Endlich einen flachen Bauch haben und im Bikini gut aussehen, sich richtig wohl in seiner Haut fühlen, hm wer will das nicht?!

Also fing ich an mich von Janine beraten zu lassen. Dazu gehörten ein abgestimmter Ernährungsplan und ein auf mich zugeschnittener Trainingsplan.

Ich bin 160 cm groß und mein Anfangsgewicht lag bei 70 kg. Für mich persönlich war es wichtig...

Am 06. März 1993 erblickte ich in Augsburg das Licht der Welt. Nach meinem Schulabschluss absolvierte ich eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker und arbeite nun als Fernwärmemonteur.

Mit Fitness hat alles im August 2007 mit 14 Jahren im ALL STARS Leistungszentrum Augsburg unter der Anweisung von meinem Trainer Bernhard Schuber begonnen. Am Anfang hatte ich nur ein Ziel – Abnehmen! Zu diesem Zeitpunkt dachte ich noch nicht an Wettkämpfe oder Fotoshootings und von einer "richtigen Ernährung" hatte ich auch kaum eine Ahnung. Motivation bekam ich genügend. Mein Körper hat sich über die Jahre so positiv verändert und auch der Zuspruch von außen hat mein Training intensiviert. Ich wusste, jetzt muss ich auch meine Ernährung optimieren, um weiter voran zu kommen.

Ich fing an, 3mal in...

Sonja M.  41 Jahre jung, Mutter von 3 Kindern hatte immer wieder der Wunsch nach einem schlanken Körper und ein gesundes Körpergefühl  geplagt. Doch leider bisher ohne Erfolg. Doch im April 2013 hatte Sie eine grundlegende Entscheidung getroffen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.  Nach etlichen fehlgeschlagenen Diäten wollte Sie es mit persönlicher Fitness- und Ernährungsbetreuung schaffen.

Sie startete damalig mit einem Körpergewicht von 85 Kilogramm und hatte ihr Ziel auf 60 Kilogramm gesteckt, mit der Begründung, Sie habe sich damit am wohlsten gefühlt.

Nachdem Sonja schon lange keiner sportlichen Aktivität gefolgt ist, begannen wir mit einem Ganzkörper Fitnessprogramm zweimal pro Woche, den Sie 4 Wochen konsequent verfolgte. Im gleichen Zuge...

Seiten